Teichlehrpfad

Der Teichlehrpfad Haundorf gilt als einer der wenigen seiner Art überhaupt.

In der Gegend um Haundorf und Eichenberg wurde schon seit langem Teichwirtschaft (Karpfenzucht) betrieben. So lag es nahe, die Karpfenzucht dem Besucher näher zu erläutern, und zwar durch 9 Tafeln in reizvoller Landschaft auf einem 8 km langem Rundweg.

Sie erfahren hier etwas über die Schönheit der fränkischen Teichlandschaft.

Tafel 1 Der Rundgang beginnt am Parkplatz des Haundorfer Weihers.
Hier werden Ihnen die einzelnen Standorte der weiteren Tafeln nähergebracht

Tafel 2 beschreibt die Weiherlandschaft
Tafel 3 erklärt Ihnen die Funktion von Teichen
Tafel 4 informiert Sie über den Biber
Tafel 5 zeigt die Entwicklung des Karpfens unter dem Motto, "Der lange Weg zum
Speisekarpfen
Tafel 6 gibt einen Überblick über "Nebenfische im Karpfenteich"
Tafel 7 "Teichwirtschaft und Natur"
Tafel 8 "Der Karpfen als Speisefisch"
Zum Teichlehrpfad Haundorf können Sie auch eine kleine informative Broschüre erhalten. Bitte fordern Sie diese an.

Kontakt:

Tourist-Info
Haus des Gastes


Georgentalweg 4a
91729 Haundorf

Tel. 09837/95940
Fax. 09837/95942
Öffnungszeiten:
01. November - 30. April:
Montag - Donnerstag von
09:30 - 12:00 Uhr
01. Mai  - 31. Oktober: 09:00 - 12:30 Uhr