Soccergolf

Seit Jahren ist Familygolf DIE erste Adresse im fränkischen Seenland, wenn es um Kunstrasen-Minigolf geht. Seit 2012 hat die Region mit dem SoccerGolf-Park im Pleinfelder Sportpark (zwischen Freibad, Hotel Sonnenhof und Waldcamping Brombachsee gelegen) eine weitere Attraktion. Dort wird seither SoccerGolf gespielt.

SoccerGolf zu Deutsch „Fußballgolf“ ist ein Geschicklichkeits-Spiel und wird mit den Füßen gespielt. Dabei muss der Ball (Fußball) mit möglichst wenigen Schüssen an verschiedenen Hindernissen (z.B. Sandbunkern, Felsen, Steigungen und Röhren) vorbei oder hindurch gespielt und eingelocht werden. Auf einer Fläche von etwa 52.000 qm verteilen sich 18 Bahnen, jede zwischen 35 und 125m lang. Für eine Runde Soccergolfen müsst ihr 2-3 Stunden einplanen.

Kontakt:

Sämtliche Infos (Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Anfahrt, Aktionen usw.) über alle Freizeit-Einrichtungen von Familygolf finden Sie auf der Website unter www.Familygolf.de