Der Altmühlsee

Der Altmühlsee hat eine Länge von 4 km, eine Breite von bis zu 1,7 km und eine Tiefe bis 2,5 m; die Gesamtfläche beträgt 450 ha (Wassserfläche 330 ha). die Flachwasser- und Inselzone umfaßt eine Fläche von 120 ha.


Sehenswert die Vogelinsel mit Lehrpfad und Aussichtsturm. 12 Kilometer Wander- und Radwege um den See in ebener Lage. Den Besuchern stehen mehr als 1640 Parkplätze und Parkplätze für Omnibusse zur Verfügung.

Die Parkplätze sind gebührenpflichtig. Bitte entnehmen Sie die jeweils gültigen Gebühren den vorliegenden Informationshilfen.

Von Haundorf und seinen Ortsteilen aus über Landstraßen bzw. B466 und die B13 in nicht einmal 30 min zu erreichen.

Mit dem Fahrrad ist der Altmühlsee auf ausgeschilderten Wegen durch den Mönchswald ebenso leicht zu erkunden: in ca. 3/4 Std. erreichen Sie Zentren für den Fremdenverkehr, Baden, Surfen, Segeln und Ausflugsfahrten mit der MS-Altmühlsee befinden sich bei Schlungenhof, Wald/Streudorf und Muhr a. See.

Boots- und Fahrradverleih sowie Verleih von Surfbrettern ist ebenso möglich, wie Schulungen hierzu. Für Angler stehen Angelkarten zur Verfügung.

Kontakt:

Zweckverband Altmühlsee
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Marktplatz 25
91710 Gunzenhausen