Der Teichlehrpfad Haundorf

Der Teichlehrpfad Haundorf


Der Teichlehrpfad in Haundorf gilt als einer der wenigen seiner Art überhaupt. Da im Haundorfer und Steinberger Weiher schon seit Generationen Teichwirtschaft (Karpfenzucht) betrieben wurde, lag es nahe, die Karpfenzucht dem Besucher näher zu erläutern. Sie erfahren auf dem 5,8 km langen und mit 9 Schautafeln bestückten Rundweg alles über den Biber und die Karpfenzucht.

  • Der Rundgang beginnt am Parkplatz
    Haundorfer Weiher mit Tafel 1
  • Tafel 2 beschreibt die Weiherlandschaft
  • Tafel 3 erklärt Ihnen die Funktion von Teichen
  • Tafel 4 stellt Ihnen den Lebensraum des Bibers vor
  • Tafel 5 Wovon ernährt sich der Speisekarpfen?
  • Tafel 6 „Der lange Weg zum Speisekarpfen“
  • Tafel 7 Was lebt noch im Karpfenteich?
  • Tafel 8 Teichwirtschaft und Natur
  • Tafel 9 Der Karpfen als Speisefisch