Unter dieser Überschrift stand jetzt ein Aktionstag   Weiterlesen

 

Unter diesem Motto statteten Ergotherapie-Schüler Weiterlesen

Mit stolzen 1500 Euro  – 100 Euro pro Klasse – hat die Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen Weiterlesen

GRÄFENSTEINBERG – Rucksack statt Büchertasche, Hacke statt Heft und Stift: Die Klasse 3b der Grundschule Absberg-Haundorf tauscht ihr Klassenzimmer im Gräfensteinberger Schulhaus einen Tag lang gegen den Lernort Natur. Weiterlesen

Gräfensteinberg- Junge Leute fürs Handwerk zu begeistern, das hat sich Richard Betz ganz groß auf die Fahnen geschrieben. Mit dieser Mission tourt der Zimmerer seit Jahren durch die Schulen Bayerns und machte jetzt in Gräfensteinberg Station. Weiterlesen

Ob Handy, Tablet oder Smartwatch – an diesen Geräten kommt kaum noch jemand vorbei. Für viele Erwachsene und Kinder ist eine Welt ohne Internet nicht vorstellbar. Bei allen Vorteilen birgt der Mausklick ins weltweite Netz aber auch so manche Risiken. Weiterlesen

Welche Möglichkeiten und Perspektiven habe ich? Das sind Fragen, mit denen sich die Achtklässler der Mittelschule Absberg-Haundorf derzeit beschäftigen, stehen doch für sie schon im nächsten Jahr die Abschlussprüfungen und damit zukunftsweisende Entscheidungen an. Weiterlesen

Dieser Tage hatte er alle Hände voll zu tun und ganz schön was zu schleppen – der Nikolaus. Trotz seines vollen Terminkalenders ließ er es sich nicht nehmen, den Schülern in Absberg, Gräfensteinberg und Obererlbach persönlich einen Besuch abzustatten und sorgte damit für strahlende Kinderaugen. Weiterlesen

Vorlesen begeistert alle Schüler

Bücher sind nicht nur zum Lernen da, sondern auch zum Vergnügen. Und weil das genauso sein sollte, hat die Grund- und Mittelschule Absberg-Haundorf wieder einen großen Vorlesetag auf die Beine gestellt – mit Schriftstellerin Angelika Horn, die dafür eigens aus Berlin gekommen ist. Insgesamt 20 Vorleser an 19 Stationen waren einen Vormittag lang für die Jungen und Mädchen am Start, um sie ins Reich der Geschichten zu entführen. Weder Kälte noch Nieselregen konnte die Schüler davon abhalten, die ungewöhnlichen, in den Ortschaften verstreuten Leseorte zu erobern. Weiterlesen